Euregio - Europäische Region - ist die Bezeichnung für grenzüberschreitende Zusammenschlüsse auf kommunaler Ebene. Europaweit gibt es um die 200 Euregios (oder auch Euregiones), davon etwa 30 an den deutschen Länderaußengrenzen. Eine Euregio ist

  • Kontakt- und Bürgerservicestelle für grenzüberschreitende Anliegen
  • Informationsquelle für und über die gemeinsame Region
  • Beratungsstelle für Projektentwicklung und EU-Förderung (INTERREG)
  • zuständig für Aufbau und Pflege regionaler Netzwerke
  • Begleitungsstelle für Projektdurchführung und Abrechnung
  • behilflich, um bürokratische und politische Hürden grenzüberschreitend abzubauen und die Zusammenarbeit zu unterstützen.

Die EUREGIO via salina ist eine Dachorganisation für drei Vereine:
REGIO Allgäu e. V., Regionalentwicklung Außerfern REA (Tirol) und Regio Kleinwalsertal (Vorarlberg).

Die EUREGIO via salina ist benannt nach dem früheren Salzweg von Hall in Tirol über das Voralpenland bis zum Bodensee. Das Allgäu, das Außerfern mit dem Tannheimertal und das Vorarlberg sind ihr Programmgebiet.